Zum Inhalt springen

SHK Software für bessere Abläufe im SHK-Betrieb

MOS'aik ist eine flexible Kalkulationssoftware, die im Baukastensystem für die Sanitär, Heizung und Klima Branche angelegt wurde. So kann die Software für das SHK-Handwerk an die jeweiligen Wünsche des Anwenders und nach Unternehmensgröße angepasst werden. Zugleich passen sich auch die Programmoberflächen an den einzelnen Benutzer an.

MOS'aik ist die Software für das ganze Handwerkerbüro und erledigt alle anfallenden Arbeiten aus Kalkulation, Projektverwaltung, Administration, Controlling und Betriebsbuchhaltung im Büro. Anwender können Projekte in MOS'aik übergreifend planen, organisieren und abrechnen.

In der Kunden- und Projektakte behalten Anwender der Kalkulationssoftware den Überblick auch bei großen Bauvorhaben. Zudem unterstützt die Branchensoftware die GAEB Schnittstelle um den Ablauf der Arbeitsschritte einer Angebots-Ausschreibung oder den Austausch von Leistungsverzeichnissen durchführen zu können. Zudem unterstützt MOS'aik die Datanorm-, Eldanorm-Schnittstelle.

Die SHK-Software optimiert Ihre Arbeitsabläufe. Einmal die zentral die Stammdaten erfassen, sind diese für alle weiteren Vorgänge und Arbeiten verfügbar. Angebote oder Rechnungen schreiben, auf die Stammdaten zugreifen, Vorgang fertigstellen und zum Kunden versenden. Zudem ist ein Zugriff aus der Porgrammoberfläche heraus direkt auf verschiedene Hersteller / Lieferantenportale möglich. Auf der Themenseite zum Bestellwesen erfahren Sie, wie Sie den Materialeinkauf effizienter gestalten können.

Das SHK-Handwerk zeichnet sich durch einen hohen Außendienstanteil aus. Um die Serviceeinsätze optimal zu steuern, kann die SHK-Software um eine mobile Lösung ergänzt werden. Der mobile Service erleichtert die Abwicklung von Serviceaufträgen im SHK-Handwerk und schafft unnötige Doppelerfassung ab. Ebenso fördert die Handwerkersoftware im Sanitär/Heizung/Klima-Betrieb (SHK) eine durchgängige Auftragsabwicklung ohne Medienbruch. 

Die SHK-Software bietet auch eine Erweiterung um eine APP zur mobilen Zeiterfassung im Handwerk an.

Sie möchten weitere Informationen zur Preiskalkulation im Handwerk lesen? Auf unserer Themenseite zur Kalkulation im Handwerk finden Sie weitere Ausführungen. 

Ausführungen zum Thema HEIZUNGSlabel finden Sie auf unserem MOSER-Blog im Beitrag zum HEIZUNGSlabel

Das Rad nicht neu erfinden! Interview mit Matthias W. Moser…

Quelle: "Das Rad nicht neu erfinden! Interview mit Matthias W. Moser" aus Fachzeitschrift HeizungsJournal, Ausgabe 6, Juni 2015, Seiten 14 bis 16. www.heizungsjournal.de

GAEB Zertifizierung

Wir sind GAEB zertifiziert.

Ihre Vorteile für Ihr SHK Unternehmen sind:

  • Schnelle und einfache Kalkulation in MOS'aik
  • Projektverwaltung, Projektmanagement
  • Bestellwesen direkt aus der Porgrammoberfläche heraus
  • Projektakte erleichtern den Überblick auch bei großen Projekten
  • GAEB mit Unterstützung von Subunternehmern
  • Lagermanagement
  • Controlling/Kostenrechnung/Betriebsbuchhaltung
  • mobiler Service für mobile Auftragsabwicklung
  • Aufmaß mit MOS'aik erstellen und einbinden
  • Mobile Lösungen als Option verfügbar
  • Verschiedene Kalkulationsfaktoren in den Firmen-, Kunden-, Artikel- und Set-Stammdaten und individuelle Anpassungen der Kalkulationsfaktoren für ein Projekt, für einzelne Projektgliederungspunkte, Artikelgruppen, Artikel und Leistungslöhne möglich
  • Kalkulationsbasis können verschiedene Einkaufspreise oder ein Verkaufspreis sein.
  • EK- und VK-Faktoren für diverse Kalkulationsgruppen
  • Unterstützt eine Gliederungstiefe von 8 Ebenen: Von Losen über Gewerken, Titeln, Abschnitten, Positionen, Sets und Artikeln und Rohstoffanteile
  • Abschlagsrechnung (Soll-Versteuerung), Akontoanforderung (Ist-Versteuerung), Anzahlungsrechnung (Ist-Versteuerung), Zwischenrechnung (Soll-Versteuerung)
  • GAEB Ausschreibung (GAEB XML, GAEB 2000, GAEB 90)
  • Bestellwesen: Anbindung an Lieferantenportale (z.B. Buderus)
  • Subunternehmenabwicklung
  • Chefauswertungen
  • Finanzverwaltung
  • Controlling
  • Kostenrechnung
  • Nachkalkulation
  • OP-Verwaltung
  • Verschiedene Kalkulationsfaktoren in den Firmen-, Kunden-, Artikel- und Set-Stammdaten und individuelle Anpassungen der Kalkulationsfaktoren für ein Projekt, für einzelne Projektgliederungspunkte, Artikelgruppen, Artikel und Leistungslöhne möglich
  • Kalkulationsbasis können verschiedene Einkaufspreise oder ein Verkaufspreis sein.
  • EK- und VK-Faktoren für diverse Kalkulationsgruppen
  • Unterstützt eine Gliederungstiefe von 8 Ebenen: Von Losen über Gewerken, Titeln, Abschnitten, Positionen, Sets und Artikeln und Rohstoffanteile
  • Abschlagsrechnung (Soll-Versteuerung), Akontoanforderung (Ist-Versteuerung), Anzahlungsrechnung (Ist-Versteuerung), Zwischenrechnung (Soll-Versteuerung)
  • GAEB Ausschreibung (GAEB XML, GAEB 2000, GAEB 90)
  • Bestellwesen: Anbindung an Lieferantenportale (z.B. Buderus)
  • Subunternehmenabwicklung
  • Mitarbeiter- und Terminplanung
    Organisieren Sie Kundentermine und planen Sie SHK-Monteure ein. 
  • Outlook Synchronisation
    Nutzen Sie Microsoft-Outlook-Synchronisation zwischen Outlook und MOS'aik.
  • Lagerwirtschaft
    Verwalten Sie Artikel, Material und Inventur und behalten Sie stets den Überblick. 
  • Bestellwesen mit Preisanfrage und Artikelrecherche
    Erstellen und versenden Sie Preisanfragen zu Materialien direkt in MOS'aik für das SHK-Handwerk.
  • Schnittstellen
    Verfügbar sind DATEV, Datanorm, IDS (SHK-Connect), GAEB, Eldanorm, ZVEH-Norm und viele weitere.

Praxisbeispiel: Einsatz von Moser Software in der Praxis

Rühl Haustechnik über den Einsatz von Moser Software im Handwerk. Lesen Sie hier mehr in dem Artikel in der IKZ online.

Kontaktieren Sie uns unter anfragemoserde oder (+49) 2405 4711